Tierische Produktion Kameliden
Seite versenden   Drucken
Kameliden: Kamele, Lamas, Alpakas, Vicunjas
zusammengestellt von Alois Payer
herausgegeben von Margarete Payer      

<zum wissenschaftlichen Beitrag> 

 

Die artgerechte Haltung, Fütterung und Züchtung von Lamas und Alpakas im Vergleich zu Schafen am Beispiel des Gutshofes Borckenstein.

Facharbeit über Lamas von Nicol Helm   -    hier   

und noch was:

Berserker - Berserk-Male- Syndrom - Fehlprägung

Die Fehlprägung eines Lamahengstes kann höchste Gefahr für den Menschen bedeuten.
Ursache ist, dass die Fohlen zu früh zu intensiven Kontakt mit den Menschen hatten, z.B. Handaufzucht, streicheln vom ersten Tag an usw., sie sehen dann den Menschen nach Eintritt in die Geschlechtsreife als Artgenossen an und versuchen Rangkämpfe.
Die Prägephase eines Jungtieres dauert 8 bis 9 Monate. In dieser Zeit sollte Abstand von den Tieren genommen werden.

 Lamas als Schafwächter

Als Hüter der Schafe vertreibt das Lama Fuchs, Luchs und wildernde Hunde. Dies geschieht auf gewaltlose Art. Das Lama ist sehr neugierig und stellt sich dem Eindringling. Für diesen ist es schon beeindruckend, aus einer Höhe von 1,70m herab angeschaut zu werden. Fliehende Schafe dagegen animieren ein jagendes Tier zum Angriff.

Einzelheiten zu Lamas siehe Tierdoku  [hier]

 

 

Hier klicken und sparen!
Kostenloser und unverbindlicher Vergleich von: Krankenversicherungen, Rentenversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen, Zusatzversicherungen, Lebensversicherungen etc. Gratis Vergleiche, Angebote, Infos oder Beratung
www.Tarifcheck24.de

©2009 R. Strähle | Realisation: webaxo.de