Erkrankungen bei Gehegewild
Seite versenden   Drucken

Erkrankungs- und Todesursachen bei Gehegewild;

Krankheitsbilder und Untersuchung des verendeten Tierkörpers;

wo lasse ich den Tierkörper untersuchen?

Weiter Inos gibt es    -  hier


                   
Die Nekrobazillose stellt die am häufigsten diagnostizierte bakterielle Erkrankung dar.

Die vielfältigen Aufgaben der Veterinärpathologie betreffen in erster Linie die Bekämpfung von Tierseuchen.
Dazu gehören insbesondere

  • die Diagnostik anzeige- und meldepflichtiger Krankheiten;
  • die Feststellung der Todes- bzw. Krankheitsursache von Tieren,
  • die Feststellung von Abortursachen bei Tieren.

 Fütterungsbedingte Krankheiten und Mangelkrankheiten

Der Anteil der fütterungsbedingten Erkrankungen und Mangelkrankheiten lag im eigenen Sektionsgut bei 38% (94 von 247 abgeklärten Todesursachen).
Dabei handelte es sich im einzelnen um (prozentuale Häufigkeit in Klammern):

  • akute Pansenübersäuerung (Pansenazidose; 67%)
  • Fremdkörper in den Vormägen (9%)
  • Tympanie (Gärung; 4%)
  • Kolostrummangel (9%)
  • Selenmangel (9%)
  • sonstige Ursachen (2%)  

 

Akute Pansenazidose

In den vorliegenden Untersuchungen erwies sich die Pansenazidose neben der Endoparasitose als die häufigste Erkrankung (26%). Bei der akuten Pansenazidose verläuft die Klinik sehr rasch, die Tiere kommen zum Festliegen und sterben. Bei der Sektion fällt der abnorme Panseninhalt und dessen säuerlicher Geruch (niedrige pH-Werte bis 4; Normalwerte um 7) auf. In der vorliegenden Studie lag die Ursache der akuten Pansenazidose in 83% der Fälle in der Aufnahme übermäßiger Getreidemengen (vgl. Abbildung oben), in den restlichen Fällen handelte es sich um große Mengen an Mais, Kartoffeln, Rübenschnitzeln und zerkleinertem, nicht näher erkennbarem Material (vermutlich Brot, Kraftfutter). Der durchschnittliche pH-Wert lag bei 4,7. Die Diagnose wird anhand des typischen Sektionsbefundes gestellt (Vormageninhalt, pH-Wert).
Sehr schnelle Futterumstellung und strukturarmes Futter begünstigen die Azidose enorm.

(Infos von:
Bayerisches Landesamt
für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit)

 

Hier klicken und sparen!
Kostenloser und unverbindlicher Vergleich von: Krankenversicherungen, Rentenversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen, Zusatzversicherungen, Lebensversicherungen etc. Gratis Vergleiche, Angebote, Infos oder Beratung
www.Tarifcheck24.de

©2009 R. Strähle | Realisation: webaxo.de